E4: Wie Unternehmen Innovation & interne Start-Ups fördern können – mit Thorsten Reiter

Mit Thorsten Reiter flaniere ich heute entlang der Themen Corporate Entrepreneurship, Geschäftsmodellierung und vielen Querschnittsthemen dazu. Direkt der Disclaimer: Für Business-Interessierte ist der Podcast auf jeden Fall spannend, da Thorsten viele Denkanstöße zur eigenen Umsetzung gibt. Aber auch für interessierte Laien lohnt sich diese Episode. So bitte ich Thorsten die Begriffe ganz genau zu erklären, was sich dahinter verbirgt – und wie man auch als “normaler Angestellter” daraus Nutzen ziehen kann.

Thorsten Reiter – Bild © L. Kehrel

Daneben erzählt mir Thorsten, was er während der Schulzeit gelernt hat, welche Rolle die Ausdauer beim Schreiben seines Buches spielte, wie er Zufälle einschätzt und wie er mit Scheitern umgeht.

Thorsten ist Autor der Bücher Start-Up Jetzt! und Revolution dank Innovation. Er ist Blogger und promoviert derzeit an der Universität St. Gallen.

Und jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß und neue Erkenntnisse!

„E4: Wie Unternehmen Innovation & interne Start-Ups fördern können – mit Thorsten Reiter“ bei iTunes hören
Anleitung: „Der Flaneur“ mit Ihrem Android-Handy abonnieren

Zeitmarken

00:02:00 – Herzlich Willkommen

00:02:36 – Das Wichtigste, das Thorsten während seiner Schulzeit gelernt hat

00:04:14 – Schauspiel und Theater: In Thorstens Schulzeit erfolgreicher als bei Bastian

00:04:40 – Was Markt Twain über Erfolg sagt

00:05:21 – Warum Thorsten gerne ins kalte Wasser springt und seine Komfortzone verlässt

00:05:40 – Der erste kalte Sprung nach der Schule: Uni Mannheim BWL

00:06:11 – Woher kommt das Exzellenz-Image der Uni Mannheim – was macht sie anders?

00:07:55 – Wie kam es zu BWL, obwohl der Fokus in der Schule auf der Schauspielerei lag?

00:09:10 – Unterschiede des Studiums zwischen USA und Deutschland

00:10:20 – Was macht man als Social Entrepreneur?

00:12:15 – Warum Unternehmertum alle Werkzeuge bietet soziale Herausforderungen zu lösen

00:13:20 – Was antwortet Thorsten, wenn ihn auf einer Party hemand fragt: „Und? Was machst du so?“

00:14:14 – Thorstens Dissertation im Bereich Strategisches Management

00:15:12 – Begriffsklärung: Social Entrepreneurship, Corporate Entrepreneurship, Interpreneurship

00:17:17 – Welchen Nutzen kann Corporate Entrepreneurship haben

00:20:20 – Braucht es noch Forschung & Entwicklung? Unterscheidung von Invention und Innovation

00:21:51 – Wer sind die Unternehmen, die nach Thorstens Buch „Zurück an die Spitze“ kommen könnten?

00:22:33 – Beispiel Lufthansa: Neue Unternehmen werden zunehmend von Quereinsteigern gegründet

00:23:38 – Was Innovation beschleunigt

00:24:32 – Beispiele von Corporate Entrepreneurship in der Praxis

00:25:58 – Das Neue und seine Feinde – Was verhindert Innovation in Unternehmen?

00:29:05 – Kurzeinführung Business Model Generation

00:32:40 – Was macht man als „klassischer Mitarbeiter“, wenn man Ideen hat aber nicht gehört wird?

00:38:10 – Unternehmertum ist wichtig und wird wichtiger

00:38:14 – Warum für Thorsten persönlich die Weitergabe von Wissen wichtig ist

00:40:30 – Von welchen Personen hat Thorsten Wissen weitergegeben bekommen?

00:41:30 – Wie Thorsten unabhängig von Mentoren lernt: Die Klettern-und-Stolpern-Strategie

00:43:13 – Flanieren als Strategie für Bastians Podcast

00:44:46 – Kleine Übung, um zu sehen, wie sehr man vom Zufall abhängt / Thorstens Buch ist auch ein Ergebnis von Zufall

00:47:05 – Thorstens Schreibprozess

00:52:00 – Thorstens Umgang mit Scheitern

Links und Bücher aus dem Gespräch

Thorsten Reiter

Vita Thorsten Reiter

Thorsten Reiter, Wirtschaftswissenschaftler an der Universität St. Gallen, studierte in Deutschland, den USA und Großbritannien. Er war als Social Entrepreneur in der Organisation Enactus tätig und berät mit seiner Unternehmensberatung Mannheim Business Consulting heute Unternehmen unter Anderem im Umgang mit Bewerbern und Arbeitnehmern der Generation Y. Dies ist eines der Themen, denen sich Reiter sporadisch auch auf seinem Blog Generation That’s Y! annimmt. Vorträge und die Teilnahme an Diskussionsrunden über Themen wie (Corporate) Entrepreneurship, Innovation und Strategy gehören ebenfalls zu seinen Aktivitäten.

Neue Episoden per E-Mail?

Bitte hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen: