E41 (Doppelepisode): Neues Arbeiten in neuen Räumen mit Pascal Gemmer von Dark Horse Innovation

Ein neues Buch von Dark Horse Innovation ist für mich immer Grund zur Freude. Sie schaffen es immer wieder ihre vielen Erfahrungen in sehr hilfreiche Buchformate zu gießen. Das Buch “Digital Innovation Playbook” hat bereits vielen Hörern in ihrem eigenen Berufsalltag geholfen (Hier der Podcast mit Christian Beinke zum Thema “Wie geht Innovation nun ganz konkret?”).

Ihr aktuelles Buch heisst New Workspace Playbook. Darin geben sie den Lesern einen Leitfaden und viele (!) konkrete (!!) Tipps an die Hand, wie man die eigene Arbeitsumgebung umgestalten kann. So, dass sie die eigene Arbeit und die Kommunikation mit anderen verbessert. Für einen ersten Kurzeindruck empfehle ich einen Blick in die Presseinformation des Murmann-Verlags zum Buch.

Darum geht’s auch im heutigen Podcast mit Pascal Gemmer. Er ist Mitgründer von Dark Horse Innovation und hat sowohl musikalischen- als auch technischen Hintergrund.

In diesem zweiteiligen Podcast sprechen wir über folgende Themen:

  • “Neue Arbeit findet heute schon statt,” steht im Vorwort des Buchs. Wie meinen sie das?
  • Wie macht man Prognosen?
  • Welche Art der Arbeit wird mehr?
  • Warum müssen wir mehr und mehr kommunizieren und wie können wir das ohne Meeting-Massaker bewerkstelligen?
  • Welche Arbeitsmodi gibt es (konzentriertes Arbeiten / kommunikatives Arbeiten) und was bedeutet das für Büroflächen?
  • Meetings: Warum hassen wir sie so? Warum glauben wir sie zu brauchen? Wie könnte eine Alternative aussehen?
  • Wie startet man in ein Projekt zur Neu- oder Umgestaltung eines Büros oder Arbeitsbereichens?
  • Wie kann man Bedürfnisse und Ideen der Kollegen/innen aufnehmen?
  • Muss man immer neu bauen oder kann man auch gestalten, wenn eine Immobilie schon final steht?
  • Wie sorgt man für hohe Akzeptanz der Kollegen/innen?
  • Was sind konkrete Tipps, wie man neue Büroflächen prototypisieren kann? (extrem interessant!)
  • u.v.m.

Teil 1

Teil 2

Shownotes

Pascal Gemmer

Pascal ist Mitgründer und Partner der Berliner Innovationsberatung Dark Horse und deren erster Tochter: Dark Horse Workspaces.
Als gemeinsames Joint Venture mit dem Berliner Architekturbüro raumHoch kümmert sich Dark Horse Workspaces vor allem um eines: Nutzerzentrierte Arbeitsumgebungen…Offices in die wir gerne gehen!

 

Leave a reply